Mittwoch, 14.11.2018
Homepage » Nachrichten » Archiv » News
Dienstag, 28. Februar 2017 - 19:10 Uhr

Vogel Tüt braucht am Tütsberg Überlebenshilfe

Niederhaverbeck. Für den Kiebitz, den Großen Brachvogel oder auch die Bekassine gibt es kaum noch vernünftige Bruträume in Deutschland, sagt der Verein Naturschutzpark (VNP). Diese Wiesenvogelarten brauchen freie und vor allem...
Der Große Brachvogel, auch aufgrund seiner Rufe Vogel Tüt genannt, hat in Deutschland immer weniger Lebensraum. Er benötigt offene Feuchtwiesen, die frei sind von Dünger und Pestiziden.

Der Große Brachvogel, auch aufgrund seiner Rufe Vogel Tüt genannt, hat in Deutschland immer weniger Lebensraum. Er benötigt offene Feuchtwiesen, die frei sind von Dünger und Pestiziden.

Autor: Trappe Anja



Soziale Netzwerke

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen