Donnerstag, 19.09.2019
Homepage » Nachrichten » Kultur » Ein Mann geht durch den Raum und verschwindet

:  KULTUR

Donnerstag, 31. Januar 2019 - 15:40 Uhr

Ein Mann geht durch den Raum und verschwindet

Soltau. Eine Komödie mit drei gewöhnlichen Männern als Protagonisten und einem Titel, der nur den Anstoß andeutet für die äußere Handlung, das ist „Kunst“ von Yasmina Reza. 1994 in Paris uraufgeführt und schon bald in mehr als 40...
Die drei Freunde (von links) Serge (Luc Feit), Yvan (Heinrich Schafmeister) und Marc (Leonard Lansink) diskutieren über Sinn und Unsinn von Kunst, aber eigentlich reden sie über ihre Beziehungen zueinander. Foto: gst

Die drei Freunde (von links) Serge (Luc Feit), Yvan (Heinrich Schafmeister) und Marc (Leonard Lansink) diskutieren über Sinn und Unsinn von Kunst, aber eigentlich reden sie über ihre Beziehungen zueinander. Foto: gst

Autor: Steudter Gisela





Soziale Netzwerke

Bei einem Kommentar wird Ihre Mailadresse veröffentlicht.

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen