Sonntag, 25.08.2019
Homepage » Nachrichten » Kultur » Wie die Kunst in den Sticht kam

:  KULTUR

Dienstag, 21. November 2017 - 15:00 Uhr

Wie die Kunst in den Sticht kam

Neuenkirchen. Die 60er- bis 80er-Jahre waren eine spannende Zeit. Der Kunstverein Springhornhof besann sich seiner Wurzeln und lud zum 50-jährigen Bestehen der Galerie ein. Das Team des Springhornhofes bereitete dazu die...
Bettina von Dziembowski (stehend links) führt in die Ausstellung „Als die Kunst aufs Dorf kam. Kunstlandschaft Springhornhof 1967 bis 1978“ ein.Foto: hr

Bettina von Dziembowski (stehend links) führt in die Ausstellung „Als die Kunst aufs Dorf kam. Kunstlandschaft Springhornhof 1967 bis 1978“ ein.Foto: hr

Autor: Rutzen Hannelore

Schlagworte:  

Springhornhof | Falazik | Galerie | Ausstellung | geweißt | Wilm | Kuhstall | Kunst | Hawoli | Künstler





Soziale Netzwerke

Bei einem Kommentar wird Ihre Mailadresse veröffentlicht.

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen