Samstag, 18.08.2018
Homepage » Nachrichten » Lokales » Arbeit und Heimat für junge Menschen

:  LOKALES

Freitag, 05. Mai 2017 - 16:10 Uhr

Arbeit und Heimat für junge Menschen

Soltau. Die Verweildauer der Bewohner ist in der Regel kurz. Bei Ilkka Leinonen und Topi Kärpijoki, beide 17, sowie dem vier Jahre älteren Farzad Qadri zwei Wochen. Begleitet von ihrem Lehrer Markku Kyrölä haben die jungen Männer...
In der Küche der Gemeinschaftswohnung (von links): Friedhelm Eggers, Mara Gundlach, Ismael Moreno Dominguez, Markku Kyrölä, Franz-Otto Wiehenstroth, Topi Kärpijoki, Ilkka Leinonen und Farzad Qadri. Foto: vo

In der Küche der Gemeinschaftswohnung (von links): Friedhelm Eggers, Mara Gundlach, Ismael Moreno Dominguez, Markku Kyrölä, Franz-Otto Wiehenstroth, Topi Kärpijoki, Ilkka Leinonen und Farzad Qadri. Foto: vo

Autor: Vorwerk Reinhard

Schlagworte:  

AWS | Ilkka | Farzad | Qadri | Ismael | Praktikant | BBS | Cassebaum | Wiehenstroth | Kleinstadt





Soziale Netzwerke

Bei einem Kommentar wird Ihre Mailadresse veröffentlicht.

Kommentare (8)

Hier können Sie sehen, was andere Leser zu diesem Artikel sagen oder ihn selber kommentieren.

Seite 1 von 2 12 >>

don.alfredo@t-online.de schrieb am 24.05.2018 17:24
don.alfredo@t-online.de schrieb am 24.05.2018 16:54
don.alfredo@t-online.de schrieb am 23.05.2018 20:05
don.alfredo@t-online.de schrieb am 22.05.2018 21:38
don.alfredo@t-online.de schrieb am 22.05.2018 20:55

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen