Freitag, 19.07.2019
Homepage » Nachrichten » Lokales » Südlink: Lob für die Transparenz

:  LOKALES

Freitag, 14. Juni 2019 - 16:40 Uhr

Südlink: Lob für die Transparenz

Soltau. In ihrer Ausdehnung ist sie ein Jahrhundertprojekt, in ihrer erwarteten Wirkung wohl ebenso: Südlink, die Strom-trasse, soll die Energiewende in Deutschland mit ermöglichen. Über sie soll die Energie, die die...
Karten wälzen für den richtigen Ausschnitt: Tennet-Sprecher Thomas Wagner (links) erläutert in der Alten Reithalle das Verfahren rund um den Südlinkbau. Foto: at

Karten wälzen für den richtigen Ausschnitt: Tennet-Sprecher Thomas Wagner (links) erläutert in der Alten Reithalle das Verfahren rund um den Südlinkbau. Foto: at

Autor: Trappe Anja





Soziale Netzwerke

Bei einem Kommentar wird Ihre Mailadresse veröffentlicht.

Kommentare (1)

Hier können Sie sehen, was andere Leser zu diesem Artikel sagen oder ihn selber kommentieren.

Seite 1 von 1 1

sielemke@gmail.com schrieb am 24.06.2019 13:18

Der Südlink ist überflüssig:

Wir brauchen Speicher für die dezentrale Energiewende!

Auch den Landwirten ist zur raten umgehend Einsprüche einzulegen. Abschnitt A nur noch heute Abschnitt B wie beschrieben bis zum 12.Juli. Allgemeine Einwenden kann man auch für die Abschnitte erheben, an denen man nicht wohnt. Der Bundesverband der Bürgerinitiativen gegen Südlink hat einen Argumentationsbaukasten entwickelt, den man dafür nutzen kann:http://bundesverband-gegen-suedlink.de/einwendungen-bundesfachplanung-suedlink-jetzt/

Mich hat gerade jemand aus Schneverdingen Horst angerufen, den ich entsprechend beraten habe.

Dipl.Ing. Siegfried Lemke

Sprecher für Niedersachsen im Bundesverband

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen