Sonntag, 26.01.2020
Homepage » Nachrichten » Lokales » 30-mal am Tag korrigieren Apotheker ärztliche Verschreibungen Zytostatika-Skandal von Bottrop und andere Fälle werfen Fragen zur Aufsicht und Kontrolle von Pharmazeuten auf – Gesetzgeber zeigt sich aber bisher desinteressiert

:  LOKALES

Dienstag, 22. Mai 2018 - 14:40 Uhr

30-mal am Tag korrigieren Apotheker ärztliche Verschreibungen Zytostatika-Skandal von Bottrop und andere Fälle werfen Fragen zur Aufsicht und Kontrolle von Pharmazeuten auf – Gesetzgeber zeigt sich aber bisher desinteressiert

Soltau. Arzneimittelskandale sind nicht häufig, doch wenn sie aufgedeckt werden, schockieren die Folgen nicht nur die Opfer, sondern oft die ganze Gesellschaft. Medizin ist Vertrauenssache – wir überantworten unsere Gesundheit,...

Autor: Knapstein Bernhard





Soziale Netzwerke

Bei einem Kommentar wird Ihre Mailadresse veröffentlicht.

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen