Montag, 22.07.2019
Homepage » Nachrichten » Lokales » Kampfstoff-Reste in Messstelle für Trinkwasser

:  LOKALES

Donnerstag, 01. Oktober 2015 - 16:50 Uhr

Kampfstoff-Reste in Messstelle für Trinkwasser

Stadtwerke sehen keine Gefährdung – Munsters Bürgermeisterin nicht beunruhigt
Mit Gaschromatographen und Massenspektrometer kam Lebensmittelchemiker und Fachapotheker Dr. Martin Weber auf die Spur der Lost-Reste in der Vorfeldmessstelle der Trinkwasserförderung in Munster. In der Flasche ist das Abbauprodukt des Giftgases in konzen

Mit Gaschromatographen und Massenspektrometer kam Lebensmittelchemiker und Fachapotheker Dr. Martin Weber auf die Spur der Lost-Reste in der Vorfeldmessstelle der Trinkwasserförderung in Munster. In der Flasche ist das Abbauprodukt des Giftgases in konzentrierter Form. Foto: at

Autor: Trappe Anja



Soziale Netzwerke

Bei einem Kommentar wird Ihre Mailadresse veröffentlicht.

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen