Mittwoch, 18.09.2019
Homepage » Nachrichten » Lokales » Steckdosen für Elektroautos müssen angemeldet werden

:  LOKALES

Mittwoch, 05. Juni 2019 - 11:40 Uhr

Steckdosen für Elektroautos müssen angemeldet werden

Schneverdingen. Die Energiewende schreitet voran, die Technik entwickelt sich weiter: Das wirkt sich auch auf den Anschluss von Gebäuden und Anlagen an das Niederspannungsnetz, in der Regel 230-Volt-Leitungen, aus. Deshalb haben...
Diese Wallbox der Stadtwerke Schneverdingen-Neuenkirchen ist mit einem Wetterschutz versehen. Der Fahrer kann per App den Ladezustand seiner Autobatterie erkennen. Foto: len

Diese Wallbox der Stadtwerke Schneverdingen-Neuenkirchen ist mit einem Wetterschutz versehen. Der Fahrer kann per App den Ladezustand seiner Autobatterie erkennen. Foto: len

Autor: Lenthe Thomas





Soziale Netzwerke

Bei einem Kommentar wird Ihre Mailadresse veröffentlicht.

Kommentare (1)

Hier können Sie sehen, was andere Leser zu diesem Artikel sagen oder ihn selber kommentieren.

Seite 1 von 1 1

karlschultz60@gmail.com schrieb am 05.06.2019 18:44

Ladeeinrichtungen anmelde- und zustimmungspflichtig“!

Zustimmungspflicht deshalb, weil das Stromnetz dafür nicht ausgelegt ist. Einige Netzbetreiber haben bereits zu Zustimmung verweigert da ansonsten in der Straße das Licht ausgeht.

Wieviel Wallboxen würden die Stadtwerke pro Straße genehmigen ohne die Straße aufzugraben und neue größere Kabel zu verlegen. Diese Frage sollte gestellt werden . Wer sich ein eAuto zulegen möchte sollte erstmal Zustimmung vom Netzbetreiber holen und dann das Auto kaufen. Noch wird es gehen, wie ist es in 1-3 Jahren ??

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen