Dienstag, 25.06.2019
Homepage » Nachrichten » Lokales » Schülervertretung verletzt politische Neutralität

:  LOKALES

Montag, 28. August 2017 - 18:34 Uhr

Schülervertretung verletzt politische Neutralität

Walsrode. Im demokratischen Wahlkampf um die künftige Besetzung der Parlamente gilt das Prinzip der politischen Neutralität von Amtsträgern, Behörden und öffentlichen Institutionen – das gilt auch für Schulen. Den Bogen des...
Am Gymnasium Walsrode wusste die Schülervertretung nach eigenen Angaben von der Rechtswidrigkeit eines allgemeinpolitischen Mandats – auch die Schulleitung stoppte die Werbung für die Demo gegen den AfD-Parteitag nicht. Foto: bk

Am Gymnasium Walsrode wusste die Schülervertretung nach eigenen Angaben von der Rechtswidrigkeit eines allgemeinpolitischen Mandats – auch die Schulleitung stoppte die Werbung für die Demo gegen den AfD-Parteitag nicht. Foto: bk

Autor: Knapstein Bernhard



Soziale Netzwerke

Bei einem Kommentar wird Ihre Mailadresse veröffentlicht.

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen