Mittwoch, 22.01.2020
Homepage » Service » Schlagworte

Aktuelle Schlagworte

Entlang der Dorfstraße in Wilsede, nahe des Heidemuseums (Hintergrund), hat der VNP einige Buchen gefällt. Insgesamt werden im Ort 15 Bäume aus Sicherheitsgründen entfernt. Sie werden durch Eichen ersetzt.

Stürme ändern das Ortsbild 5ct

Wilsede. Wer in diesen Tagen nach Wilsede wandert, der wird das Dorf verändert vorfinden. 15 ortsbildprägende Buchen sind von Mitarbeitern...mehr

Mitglieder und Gäste bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung der kleinen Ortsgruppe des Munsteraner Landvolks in Carstens Gasthaus in Breloh. Foto: db

Landvolk hofft auf eine bessere Politik 5ct

Breloh. Der Vorsitzende des Landvolks Munster, Jan-Peter Alvermann, freute sich bei der Jahreshauptversammlung über die vielen Teilnehmer...mehr

Mit einem großen Plakat in Soltau weisen Landwirte und Waldbesitzer auf ihre Forderungen hin, die Klaus Grünhagen (links) und Lutz Winkelmann erläutern. Foto: wu

„Wir werfen uns vor den Bagger“ 5ct

Soltau. Auch wenn das Thema ein wenig aus der öffentlichen Diskussion geraten ist – für die Landwirte und Waldbesitzer ist die Frage nach...mehr

Der Heidekreis ist mit 78 000 Hektar reich an Wald. Das Luftbild zeigt einen Teil davon bei Wolterdingen: Deutlich zu erkennen ist die Bahnlinie Buchholz – Soltau. Vorn links das kleine Gewerbegebiet an der Kreisstraße 24, darüber die S

Langer Rede kurzer Sinn 5ct

Bad Fallingbostel. Die 30 000 Euro wären nur ein kleiner Obolus, den der Landkreis für die Waldbesitzer lockermachen müsste. So formulierte...mehr

Der Blick von oben macht den Waldreichtum des Heidekreises erst deutlich, wie diese Luftaufnahme der von Nadelbäumen umgebenen Iserhatsche bei Bispingen zeigt. Foto: at

Wald-Datenerhebung würde dem Kreis wenig bringen 5ct

Bad Fallingbostel. Einen Fehlbedarf von 8,2 Millionen Euro weist der Entwurf für den Kreishaushalt 2018 aus. Da wird sich im Verlauf der...mehr

In der nähe des Totengrundes wurden diese sogenannten Schälschäden fotografiert.

Balance im Wald gefährdet 5ct

Sellhorn. „Der Wald ist ein Lebensraum, zu dem die Bäume und die Tiere gehören. Dabei dürfen die einen Lebewesen nicht so überhand nehmen,...mehr

„Wir fördern den ökologischen Waldumbau“: Christian Meyer in  Lünzen. Foto: ph

Wir sorgen für genug Holz im Wald 5ct

Lünzen. Ein Viertel der Fläche Niedersachsens ist bewaldet, 28 Prozent davon gehören dem Land. Zehn Prozent davon wiederum – rund 33 000...mehr

Prof. Dr. Christian Ammer fasst als letzter Redner beim Landesverbandstag des BDF die Positionen zu Wald und Naturschutz zusammen – und findet überraschend viele Gemeinsamkeiten. Foto: ph

Mehr Ansätze für Konsens beim Wald als gedacht 5ct

Schneverdingen. Die Interessenlage ist klar: Die einen, die Waldbesitzer, wollen mit dem Wald Geld machen, die anderen, die Naturschützer,...mehr

Zehn Prozent der niedersächsischen Waldflächen sollen Naturwald werden. Dieses Ziel hat Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne), hier bei einem Besuch in Ehrhorn vor drei Jahren, ausgegeben. Foto: ph

Waldbesitzer kämpfen um ihre Einkommensquelle 5ct

Schneverdingen. Das Nutzen und das Schützen des Walds müssen einander nicht ausschließen. Das haben Vertreter von Forstwirtschaft und...mehr

Landesforsten sind mit Ergebnis der Submission zufrieden 5ct

DIE NIEDERSÄCHSISCHEN LANDESFORSTEN UND ANDERE WALDBESITZER aus ganz Norddeutschland haben auf zwei Lagerplätzen im Heideforstamt Oerrel...mehr

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen