Mittwoch, 19.02.2020
Homepage » Service » Schlagworte

Aktuelle Schlagworte

Die Würzburger Glaskünstlerin Franca Tasch mit ihrem Bruder Oktavian bei der Eröffnung der Weihnachtsgalerie an der Lüneburger Straße 9. Foto: db

Fülle von Kunstwerken beeindruckt Besucher 3ct

Weihnachtsgalerie in Munster öffnet Pforten...mehr

Von flippig bis körperbetont gaben sowohl die deutschen als auch die tschechischen Schüler während des Abschiedsabends am Donnerstag alles.Foto: mä

Austausch ist begehrt 5ct

Schüler aus Soltau und Tschechien tanzen gemeinsam auf Abschiedsabend...mehr

Rasmus Narjes wurde für die Blindenfußball-EM in England nominiert, im linken Bild ist er gegen Polen am Ball.

Der Ruhepol vom FC St. Pauli 5ct

Blindenfußballer Rasmus Narjes aus Bispingen spielt im Alter von 15 Jahren seine erste Europameisterschaft...mehr

Das Soltauer Gymnasium hat am gestrigen Montag eine Gruppe aus dem norwegischen Tynset begrüßt. Foto: wu

Gemeinsam Europas Zukunft gestalten 5ct

Internationaler Besuch am Soltauer Gymnasium – Norweger sind begeistert vom italienischen Eis...mehr

Nick-Malte Lenschow in Kolkwitz bei Cottbus.

Mit Fanfarenmusik auf Rang acht 5ct

MTV-Fechter Nick-Malte Lenschow ist beim Youngster-Cup erfolgreich...mehr

Di Chuzpenics sind in der Schneverdinger Eine-Welt-Kirche zu Gast.

Über Liebe und manch Tunichtgut 3ct

Klezmergruppe Di Chuzpenics in Eine-Welt-Kirche...mehr

Klare Formen mag Glaskünstlerin Louise Lang. Dazu ließ sie sich auf der „Weiberwalz“, der Weltreise, die sie zusammen mit ihrer Freundin Franca Tasch machte, zusätzlich inspirieren. Beide übernehmen nun das Stipendiat für die Kunstwerks

Nach der Walz bleiben die Weiber in Munster 5ct

Louise Lang und Franca Tasch übernehmen die Glasgalerie – Zwischenausstellung im Frühjahr 2015...mehr

Tschechische und Soltauer Schülerinnen und Schüler bei einem gemeinsam einstudierten Tanz auf der Abschiedsfeier. Foto: rdv

Ausflüge für Austauschschüler 5ct

Tschechen im Soltauer Spielmuseum und im Heide-Park...mehr

Wenn aus Kürbissen Blumen werden: Die Thailänderin Wannaporn Stehr hat in Sarenseck die erste deutsche Thaicarving-Schule eröffnet. Sie will die Kunst des Frucht- und Gemüseschnitzens beispielsweise Köchen lehren. Foto: bp

Aus Früchten entsteht vergängliche Kunst 5ct

Die Thailänderin Wannaporn Stehr lebt in Sarenseck und schnitzt aus Obst und Gemüse Skulpturen...mehr

Sieht aus wie neu: Dieser Mack-Truck aus den USA ist aber Baujahr 1950.

250 Oldtimer rund ums Rathaus 5ct

Großes Interesse an sechster Ausstellung historischer Fahrzeuge in Schneverdingen...mehr

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen