Montag, 17.02.2020
Homepage » Service » Schlagworte

Aktuelle Schlagworte

Die teure Aktivkohle, die in der letzten Filterstufe die noch gefährlichen Altlasten bindet, besteht aus Kokosnussschalen, wie Gerhard Künzel erklärt. Foto: at

Mit Kokosnüssen gegen Arsen 5ct

Grundwassersanierungsanlage auf dem Truppenübungsplatz Munster Nord arbeitet 365 Tage im Jahr...mehr

Transparenz in Sachen Giftgas-Reste demonstrieren (von links) Andreas Bünger (Bispingen), Friedrich-Wilhelm Otte, Jan Niemann, Christina Fleckenstein, Jan Brokmann und Dr. Martin Weber. Foto: at

Konzentration wie vier Tropfen im Schwimmbad 5ct

Kampfstoff-Abbauprodukte in Trinkwasser-Vormessstelle gefunden...mehr

Mit Gaschromatographen und Massenspektrometer kam Lebensmittelchemiker und Fachapotheker Dr. Martin Weber auf die Spur der Lost-Reste in der Vorfeldmessstelle der Trinkwasserförderung in Munster. In der Flasche ist das Abbauprodukt des Giftgases in konzen

Kampfstoff-Reste in Messstelle für Trinkwasser 3ct

Stadtwerke sehen keine Gefährdung – Munsters Bürgermeisterin nicht beunruhigt...mehr

Per Computer hat Wasserwerk-Mitarbeiter Stefan Reinsch die Abläufe der Trinkwassergewinnung und -reinigung bestens im Blick. Foto: at

„Unser Wasser hat eine hohe Qualität“ 5ct

Trinkwasser wird auch in ferner Zukunft im Süden Munsters gefördert...mehr

Friedrich-Wilhelm Otte trägt zur Altlastenproblematik in Munster vor. Foto: vo

Altlasten: „Es gibt irre viele Verdachtsquellen“ 5ct

Landkreis schließt weitere Funde nicht aus – Wer bezahlt Sanierung?...mehr

Aus fünf Trinkwasserförderbrunnen sowie von zehn Messstellen im Fördergebiet der Stadtwerke Munster-Bispingen haben WIS-Mitarbeiter Proben entnommen. Foto: db

Keine Lostreste in Trinkwasser-Förderbrunnen 3ct

Erste Analysen zu möglichen Abbauprodukten liegen in Munster vor...mehr

Die Karte zeigt das Einzugsgebiet der Grundwassersanierungsanlage (rot, oben rechts) sowie die Förderbrunnen und Messstellen (blaue Punkte), die in der zweiten Schutzzone (gelbe Linie) und dahinter liegen. Das Trinkwassereinzugsgebiet der Stadt Munster er

Lost-Reste: Stärkere Pumpen gefordert 5ct

Grünen-Politiker Wiedemann sieht Versagen der Grundwassersanierungsanlage – Auch Hausbrunnen sollten untersucht werden...mehr

Wie ein geschlossener Kreislauf soll die Grundwassersanierungsanlage auf dem Truppenübungsplatz wirken. Mit Chemiewaffenresten verseuchtes Grundwasser soll den Einzugsbereich nicht verlassen, 2014 ist es dennoch passiert. Foto: db

Fleckenstein sieht Munster auf mögliche Gefahr vorbereitet 3ct

Bürgermeisterin erwartet schnell genaue Daten zur Giftgas-Belastung im Grundwasser...mehr

Die Grundwassersanierungsanlage auf dem Truppenübungsplatz Munster Nord reinigt pro Jahr 1,5 Millionen Kubikmeter Wasser. Foto: db

Landkreis: Mehr Schadstoffe unterwegs 5ct

Brunnen sollen nicht leistungsfähig genug gearbeitet haben – Lost-Abbauprodukt außerhalb der Sanierungsanlage im Grundwasser...mehr

Alle Trinkwasserbrunnen des Munsteraner Wasserwerks werden in den nächsten Tagen auf Spuren von Lost-Abbauprodukten überprüft.

Munster: Neue Giftgas-Reste im Grundwasser entdeckt 3ct

Stadtwerke Munster-Bispingen überprüfen alle Förderbrunnen und Messstellen...mehr

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen