Samstag, 20.07.2019
Homepage » Service » Schlagworte

Aktuelle Schlagworte

Antje Schiffers von der Künstlerinnengruppe Myvillages erklärt die ausgestellten Produkte im internationalen Dorfladen im Foyer des Neuenkircher Springhornhofes. Foto: hr

Regional und doch Teil der Kulturen auf gesamter Erde 5ct

Neuenkirchen. In Neuenkirchen bricht ein neues Zeitalter an. Seit vergangener Woche gibt es dort einen „International Village Shop“ -...mehr

Der erste permanente Dorfladen der Künstlerinnen-Kooperation „Myvillages“ um Antje Schiffers (4. von rechts) soll im Foyer des Neuenkirchener Springhornhofes entstehen: Matthias Bergmann (3. von rechts) von der Kreissparkasse Soltau überreich

Dorfladen als soziale Skulptur 5ct

Neuenkirchen. Ein Dorfladen als Kunst? So etwas kann es nur beim Kunstverein Springhornhof geben. Und wird es auch. Im Foyer der Galerie...mehr

Welt-Dorfladenals Skulptur 5ct

Neuenkirchen. Lokale Produkte von Dorfbewohnern aus aller Welt sollen zur Kunst erhoben werden. Der Kunstverein Springhornhof eröffnet im...mehr

Im Schatten des Kunstwerks: Kuratorin Bettina von Dziembowski und Claus Bury (3. und 2. von rechts) sprechen im Rahmen des Spazierganges des Kunstvereins Springhornhof über das 1989 geschaffene „Der Augenblick“. Foto: hr

Vis à vis als Momentaufnahme inmitten der Landschaft 5ct

Neuenkirchen. Bei bestens geeignetem Wetter kamen an die 30 Kunstinteressierte auf dem Neuenkirchener Springhornhof zum Spaziergang und...mehr

Die Installation des Künstlerduos Heike Mutter und Ulrich Genth wird den zahlreichen Gästen auf dem Springhornhof des Kunstvereins in Neuenkirchen vorgestellt. Foto: dm

Ein Mythos wird zumlebendigen Schaubild 5ct

Neuenkirchen. Auch wenn es sich vielleicht bei der Entstehungsgeschichte Neuenkirchens um einen Mythos handeln würde, so fände man sie doch...mehr

Das Künstlerduo Heike Mutter und Ulrich Genth hat eine Installation für den Kunstverein Springhornhof geschaffen. Foto: Mutter&Genth

Ein Pferd erzählt Ortsgeschichte 5ct

Neuenkirchen. Beim Kunstverein Springhornhof steht kein Pferd auf dem Flur, wie André van Duin in dem niederländischen Karnevalsschlager...mehr

Die Künstler (von links) Christiane Möbus und Hawoli im Gespräch mit den Kunstinteressierten im Rahmen der Rundfahrt mit dem Kunstverein Springhornhof aus Neuenkirchen. Foto: hr

Ein bisschen verwittert und ein bisschen bemoost 5ct

Neuenkirchen. Es nieselte und regnete am Sonntag, das Wetter war nicht einladend. Aber die Kunstliebhaber des Springhornhofes ließen sich...mehr

Im Hintergrund die Kuhherde, voraus das Wasser: Aus dem Inneren der Holzskulptur „Eiche tätowiert“ von Silke Schuster heraus wirft Bettina von Dziembowski einen Blick auf den Stichter See. Fotos: tip

Mit der Zeitung unterm Arm und einem Heißgetränk 5ct

Neuenkirchen. Möchte man den Ort umdeuten, ihn als Textur betrachten, in der Faser um Faser ineinandergreift und würde man an seinen...mehr

Sand ist der Baustoff der Zivilisation: Lara Almarcegui (vorn, links) im Gespräch mit Bettina von Dziembowski und den Gästen im Neuenkirchener Springhornhof. Foto: hr

Sand ist interessant, fassbar und herausfordernd 5ct

Neuenkirchen. Die zierliche, 1972 in Saragossa (Spanien) geborene Künstlerin Lara Almarcegui ist energisch genug, sich mit schweren Dingen...mehr

Das Emsemble Lemniscate spielt in einem Raum voller Sand in der Galerie des Springhornhofes in Neuenkirchen.

Lemniscate will Raum und Klang in Beziehung setzen 5ct

Neuenkirchen. Zum Gesprächskonzert „Ums Wort“ mit dem Ensemble Lemniscate lädt der Kunstverein Springhornhof für Sonntag 14. Mai, ab 11 Uhr...mehr

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen