Mittwoch, 29.01.2020
Homepage » Service » Schlagworte

Aktuelle Schlagworte

Petra Cirone, Jane Schönfeld, Katherina Reinke und Hans von Scheidt (von links) wollen mit den weiteren Vorstandsmitgliedern Jens Schiffers und Uwe Hannemann den Stadtjugendring Munster neu beleben. Foto: bk

Der Stadtjugendring startet durch 5ct

Munster. Noch im vergangenen Jahr sei nicht klar gewesen, ob der Verein nicht vor der Auflösung stünde, erklärt Munsters Bürgermeisterin...mehr

„Wer sich für die Musical-AG anmeldet, hat auch viel Lust dazu.“ Tanja Corleis, Konrektorin der Grundschule Schneverdingen, lobt das Engagement der Kinder auf der Bühne.Foto: ds

Nur ein wenig Feinarbeit ist noch nötig 5ct

Schneverdingen. In der Musical-AG der Schneverdinger Grundschule am Osterwald wird seit einem halben Jahr das Musical „Tabaluga und das...mehr

Die Kostümierungen passen, die Musik ist klasse: Die Faschingsfete in Neuenkirchen sorgte für gute Laune. Foto: kdg

Vorsicht, Wildwechsel 5ct

Neuenkirchen. Es ist und bleibt eine der größten Faschingsfeiern im Heidekreis – das wurde bei der stimmungsvollen 37. Auflage wieder...mehr

Auf dem Bild von links: Rudolf Röhrs, Mirja Meyer, Hans-Gert Renken; Maren Bremer, Doerthe Elmers.

Lions helfen bei Finanzierung Der Artikel ist kostenfrei

Schneverdingen. Sichtlich stolz zeigten jetzt die stellvertretende Vorsitzende des Schulfördervereins der Grundschule Lünzen, Doerthe...mehr

Geehrte und Beförderte  der Ortswehr Woltem mit den Gästen (von links): Marco Jacobs, Joachim Müller, Jürgen Scheele, Hans-Georg Blumenthal, Uwe Dageförde, Constantin Precht, Rudolph Bünger, Michael Stöckmann, Claas von Frieling, Johannes Stöckmann, Helge

Das Woltemer Gerätehaus muss noch warten 5ct

Woltem. Bei der Hauptversammlung der Ortswehr Woltem rief Ortsbrandmeister Fred Broockmann die elf gefahrenen Einsätze des vergangenen...mehr

Landwirt Johannes Blanke weist auf ein naturbelassenes Paragraf-30-Biotop am Hademstorfer Marschweg hin, das in öffentlicher Hand ist, aber nicht unter Naturschutz gestellt werden soll. Rechts neben ihm blickt Wolfgang Ordon vom Förderverein Kulturlandsch

Karten stimmen nicht mit der Realität überein 5ct

Soltau/Eickeloh. Einige Kartierungen der Unteren Naturschutzbehörde (UNB) im Flora-und-Fauna-Habitat (FFH-Gebiet) Aller-Leine-Tal wirken...mehr

Einheitliches Grünland am Eickeloher Fährweg mit unsichtbaren Grenzen zwischen Natur- und Landschaftsschutz: Landwirt Johannes Blanke steht auf seinem Land rechts im künftigen Naturschutzgebiet, Wolfgang Ordon vom Förderverein Kulturlandschaft steht hinte

Kartierungsgrenzen wie in Kolonien 5ct

Eickeloh. Viehwirt Johannes Blanke steht mitten auf seinem Grünland am Eickeloher Fährweg. Die karierte Schiebermütze schützt seine Ohren...mehr

Ratsgruppe SPD/Grüne will Beirat für Grundschulen 3ct

Schneverdingen. Die Mehrheitsgruppe im Schneverdinger Stadtrat aus SPD und Grünen hat bei der Stadtverwaltung die Schaffung eines...mehr

Im Mittelpunkt standen die Gespräche unter anderem mit Schulleiterin Gaby Tinnemeier (links) und Fachbereichsleiter Lutz Behrendt (stehend). Foto: hh

BBS: Wir werden nicht genügend unterstützt 5ct

Soltau. Die Berufsbildenden Schulen (BBS) Soltau haben sich in den vergangenen Jahren mit internationalen Partnerschaften, Verbindungen und...mehr

Hermann Norden versucht für die CDU beruhigend auf aufgebrachte Aller-Leine-Taler einzuwirken – das gelang nur teilweise. Foto: bk

„Die UNB treibt den Kreistag vor sich her“ 5ct

Eilte. Hermann Norden, Friedrich-Otto Ripke, Henrik Rump und Lutz Winkelmann rangen im Eilter Dorfgemeinschaftshaus mit Händen und Füßen...mehr

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen