Mittwoch, 13.11.2019
Homepage » Service » Schlagworte

Aktuelle Schlagworte

Henry Haase und seine Hündin Kira lieben den Wald. Doch der Forstdirektor macht sich Sorgen wegen der anhaltenden Dürre und des Befalls vieler Bäume durch den Borkenkäfer.

„Das wäre eine Katastrophe für Deutschland“ 5ct

Lüneburg. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht über das Klima diskutiert oder deswegen gestreikt wird. Aktuell wird dieses Thema durch...mehr

Das geplante Landschaftsschutzgebiet „Garlstorfer und Toppenstedter Wald“ befindet sich inmitten der Lüneburger Heide auf Flächen der Gemeinden Garlstorf, Gödenstorf, Toppenstedt, Egestorf und Hanstedt.

15 „Rote-Liste-Arten“ erhalten besonderen Schutz 5ct

Landkreis Harburg. Im Garstorfer und Toppenstedter Wald befindet sich einer der größten Hainsimsen-Buchenwälder der Lüneburger Heide und im...mehr

Wo sich Wolf und Hase gute Nacht sagen 5ct

Bomlitz/Rethem. Zwei Touren in die Natur bietet der Naturschutzbund (Nabu) Heidekreis für Sonnabend und Sonntag, 10. und 11. August an. Am...mehr

Wilhelm Timme (vorn) hat geplant, die Mitarbeiter des Soltauer Bauhofs, darunter (von links) Alexey Sacharow, Alexander Merker, Bernd Söhnholz und Andreas Semlakov, haben die Planungen umgesetzt. Timme geht nun in den Ruhestand. Foto: at

„Heute wird gepflanzt, was funktioniert“ 5ct

Soltau. Von der Optik her, so sagt Wilhelm Timme, solle das nicht so bleiben. Dabei sieht der Rollrasen frisch und grün aus. Er aber würde...mehr

Der Lohnunternehmer Christoph Hankemeyer hat in diesen Tagen viel zu tun. Foto: emh

Getreideernte im Heidekreis leicht unterdurchschnittlich 5ct

Soltau. Die Hochsilos der Raiffeisen Centralheide sind voll – 5000 Tonnen Getreide lagern dort bis zu ihrer weiteren Verwendung. „Wenn es...mehr

Gibt es nun einen gültigen Bebauungsplan? In der Stadt Lüneburg gibt es dazu zwei Meinungen.

Rätsel um Verwaltungshandeln in Lüneburg – Flugbetrieb hängt in der Luft 5ct

Lüneburg. Mit dem Absturz eines Segelflugzeugs am Sonntag im Lüneburger Stadtteil Moorfeld steht es um den Erhalt des Flugplatzes in Hagen...mehr

Aus einer Tiefe von 80 bis 180 Metern wird mit sieben Brunnen in Soltau Wasser gefördert. Ein weiterer Brunnen wird zurzeit gebaut: Er ersetzt eine Bohrung aus den 1950er-Jahren. Foto: at

„Der Rasen kann gut mal gelb werden“ 5ct

Soltau. Noch klingt es trotz anhaltender Trockenheit bei einigen Trinkwasserversorgern im Norden des Heidekreises ganz entspannt: Nur...mehr

Moorlilien im Möhrer Moor 3ct

Diese schönen Moorlilien hat BZ-Leser Bernd Pleiser im Möhrer Moor bei Schneverdingen gefunden. Der Schneverdinger schreibt: „Diese...mehr

Schmetterling im Glasrohr – Ein Student präsentiert im Rahmen der Sommerakademie seinen gefangenen Falter, den es zu bestimmen und dann wieder freizulassen gilt. Foto: bk

Mit dem Kescher durch die Heide 5ct

Schneverdingen. Mit Keschern und kleinen Glasröhrchen jagen 24 junge Männer und Frauen Schmetterlingen, Schrecken und anderen Insekten...mehr

Ein Bild aus gar nicht lange zurückliegende Zeiten: Hier ist die Welt am Stichter See noch in Ordnung.

Vom einst größten See in der Heide ist wenig geblieben 5ct

Neuenkirchen. Um 1900 galt das südlich von der Ortschaft Neuenkirchen gelegene Gewässer mit einer Fläche von gut sechs Hektar Fläche – mit...mehr

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen