Böhme Zeitung
Homepage » Redaktion » Technische Ausstattung

Technische Ausstattung

Das technische Kernstück für die Redaktionsarbeit bildet das
Redaktionssystem. Es heißt „Doris 32“ und stammt von einem finnischen
EDV-Unternehmen.

„Doris 32“ bietet die komfortable Möglichkeit, dass die Redaktion parallel
die Print- als auch für die Internetausgabe der Böhme-Zeitung produziert.
Die beiden Vertriebswege haben damit keinen vermehrten Arbeitsaufwand
zur Folge:

Die Beiträge, die für die nächste Printausgabe fertig produziert worden sind,
sind automatisch und sofort in der Internetausgabe zu finden.

Bei herausragenden Ereignissen schreibt der Reporter allerdings zunächst einen kurzen Überblicksbeitrag für die Internetausgabe, bevor er seinen umfassenden Bericht verfasst.

Die Internetausgabe wird ständig über einen Beamer im Redaktionsraum an die Wand projiziert.

Die Redaktion ist mit modernsten Rechnern von Apple ausgestattet.