Freitag, 6.12.2019
Homepage » Service » Schlagworte

Aktuelle Schlagworte

Da sollte eigentlich nichts mehr passieren: Mit Schutzbügeln aus Metall und seit Kurzem auch weißer Bemalung sind die Eichen auf dem Parkplatz der FZB Schneverdingen geschützt. Foto: vo

Bemalung als Schutz für die Eichen 5ct

Schneverdingen. Wer sich mit Fragen der Mediengestaltung beschäftigt, kann mit dem Begriff Eyecatcher etwas anfangen. Er beschreibt einen...mehr

Helmut Bierwirth ist sich sicher, dass es für den Immenhof keine Zwangsversteigerung geben wird. Foto: at

Ein gedeihlicher Prozess 5ct

Hützel. Erst vor fast einem Jahr geriet Immenhof-Eigentümer Helmut Bierwirth mit der Gemeinde Bispingen aneinander. Er hatte auf dem...mehr

Eigene Standards schaffen 5ct

Heidekreis. Obgleich rechtlich möglich, wird kommunaler Baumschutz im nördlichen Heidekreis eher nachlässig betrieben. Von der Möglichkeit,...mehr

Innig geliebt, wenig geschützt 5ct

Heidekreis. Die Rinde als Haut, die Wurzeln als Haare, der Stamm als Sitz der Sinne und der Empfindlichkeit: So verglich Paracelsus die...mehr

VNP profitiert von Landesförderung in Höhe von 151 000 Euro 5ct

LANDESBEAUFTRAGTE JUTTA SCHIECKE (2. von links) machte mit einem Förderbescheid für den Verein Naturschutzpark (VNP) die Entwicklung und...mehr

Hell heben sich die Stümpfe der gefällten Bäume entlang der Zufahrtsstraße zum Immenhof vom Untergrund ab. Foto: at

Eine Fällaktion mit Nachspiel 5ct

Bispingen. Die Ruhe nach dem Sturm liegt über dem Immenhof. Nur die frischen Stümpfe gefällter Bäume zeugen davon, dass es jüngst einen...mehr

Bauen mit Auflagen 3ct

Gemeinderat Bispingen beschließt Satzung...mehr

Die Eiche hinter dem Leergutlager des Getränkemarktes an der Marktstraße verhindert dessen rückwärtige Ausdehnung. Sie wird nicht gefällt. Den Ahornbäumen am Aldi-Gelände, zu dem der Fuß- und Radweg führt, soll es schlechter ergehen. Foto: ph

Eiche hält Bauplänen stand 5ct

Anders als benachbarte Ahornbäume genießt Baum hinter Getränkemarkt Schutz und bleibt bei Erweiterung stehen...mehr

Nicht überall dürfen die Eichen wie im brandenburgischen Forstrevier bei Schernsdorf in Ruhe altern (Foto). In der Bahnhofstraße in Munster musste ein jahrhundertealter Baum weichen, damit gebaut werden kann. Foto: dpa

Alte Eiche muss einer Garage weichen 5ct

BZ-Leser kritisiert Fällaktion – Stadt Munster sieht Grundstückseigentümer im Recht...mehr

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen