Freitag, 21.02.2020
Homepage » Service » Schlagworte

Aktuelle Schlagworte

Charly Braun zeigt an der Rampe Bergen den Häftlingswaggon.

Führung auf dem Truppenübungsplatz Der Artikel ist kostenfrei

Munster. Europas größter Truppenübungsplatz zwischen Bergen und Bad Fallingbostel und Nazi-Verbrechen an Kriegsgefangenen in den Lagern war...mehr

Die Schüler des 10. Jahrgangs an der KGS Schneverdingen schauen sich die Ausstellung zur „Geschichte des Gedenkens“ aufmerksam an. Foto: emh

Möhrmann: Für KZ-Häftlinge Verantwortung übernehmen 5ct

Schneverdingen. „Wir wollen das nicht vergessen.“ Mit diesen Worten leitet der Schneverdinger Ratsvorsitzende Dieter Möhrmann die...mehr

Seit dieser Woche installieren Mitarbeiter einer Baufirma den von Tamara Deuter konzipierten Holzverschlag im Innenraum. Foto: jm

Mahnmal für Opfer der KZ-Züge auf der Heidebahn 5ct

Schneverdingen. Schlicht und unscheinbar wirkt das quaderförmige Gebäude, das eine Neuenkirchener Baufirma in den vergangenen Monaten...mehr

Stadt erhält etwa 50 000 Euro Spenden 3ct

Schneverdingen. Private Vereine und Betriebe haben im vergangenen Jahr der Stadt Schneverdingen und ihren Einrichtungen 48 232 Euro...mehr

Die beiden Autoren Uwe Nordhoff (links) und Adolf Staack präsentieren gemeinsam mit Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens die Neuauflage des Buches über die KZ-Zügel

Das ist heute fast unvorstellbar 5ct

Schneverdingen. Die zweite Auflage des Buches „Nur Gott der Herr kennt ihre Namen – KZ-Züge auf der Heidebahn“ aus dem Jahr 1991 ist längst...mehr

Tim Pröse liest aus seinem Buch „Jahrhundertzeugen“, in dem er unter anderem Widerstandskämpfer und Holocaustüberlebende zu Wort kommen lässt.Foto: hr

Ein Stoff, der zum Grübeln verführt 5ct

Schneverdingen. Zu einer Lesung seines Buches „Jahrhundertzeugen“ hatten das Bürgerbündnis „Bunt statt Braun“ mit der Arbeitsgruppe...mehr

Die Teilnehmer an den Schlesischen Kulturtagen 2018 vor dem Jugendgästehaus in Duderstadt.

Schlesische Kulturtage in Duderstadt Der Artikel ist kostenfrei

Heidekreis. Vertreter der Landesgruppe Niedersachsen der Landsmannschaft Schlesien auch aus dem Heidekreis versammelten sich erneut im...mehr

Mahnmal-Initiator Wilfried Worch-Rohweder und Organisator Charly Braun inmitten der Besuchergruppe aus Celle, Hannover und Heidekreis. Foto: Inge Scharna

Silvesterspaziergang Der Artikel ist kostenfrei

Soltau. DGB-Kulturarbeitskreis und -Geschichtswerkstatt hatten sich für den dritten Silvesterspaziergang Soltau ausgesucht. Über den Abriss...mehr

Tamara Deuter hat ein Modell entworfen, wie der leerstehende Draisinenschuppen am Bahnhof für ein Mahnmal genutzt werden kann. Das soll auch gebaut werden – aber nicht in dem Gebäude. Foto: ph

Ideengeberin hält Verlegen der KZ-Gedenkstätte für richtig 5ct

Schneverdingen. Das Kind, das die Häftlinge aus den KZ-Zügen als „lebende Skelette“ erlebt. Die Verkäuferin, die ein „grauenvolles...mehr

Weihbischof Dr. Nikolaus Schwerdtfeger feierte zur Eröffnung der Kreuzwoche auf dem Gelände des ehemaligen KZ Bergen-Belsen mit Pilgern vor allem aus der Heide einen Gottesdienst. Foto: db

Eröffnung der Kreuzwoche in Bergen-Belsen Der Artikel ist kostenfrei

Munster. Die Diözese Hildesheim hat auch in diesem Jahr zur Eröffnung der Kreuzwoche zu einer Gedenkwallfahrt auf das Gelände des...mehr


<< < Vorherige 1 2 3 Nächste > >>

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen