Freitag, 18.10.2019
Homepage » Service » Schlagworte

Aktuelle Schlagworte

Freuen sich über die erfolgreiche Brut: Nabu-Schleiereulenexperte Waldemar Golnik (Mitte) hat zwei Jungtiere auf dem Resthof von Heinrich Dörband (links) in Göttien beringt. Jürgen Kaminski hält den Altvogel.

Milder Winter und viele Mäuse 5ct

Göttien. Die drei Schleiereulen machen keinen Mucks. Waldemar Golnik hat die Alteule und die zwei Jungvögel ein paar Minuten vorher aus dem...mehr

Das wenige Wochen alte Kätzchen wurde gefunden und von der Tiernothilfe Nord mühevoll wieder aufgepäppelt. Ein Auge hat es dennoch verloren. Bis Donnerstag läuft noch eine Namensversteigerung. Foto: emh

Tiernothilfe Nord droht das Aus 5ct

Wietzendorf. Eine Tierarztrechnung über 10 600 Euro für den Monat Juli bringt die Tiernothilfe Nord deutlich an ihre Grenze. Seit Januar...mehr

Anmähen, Blinker, Pieper und Drohnen 5ct

Wietzendorf. Heinrich Witthöft hat die zweite Mahd durch. „Rund 80 Hektar, ohne Opfer“, wie der Wietzendorfer Landwirt erfreut betont, denn...mehr

Eigene Box für die Neugeborenen: Schäfer Clemens Lippschus zeigt Dr. Barbara Guckes, Leiterin der Heidschnuckenhaltung beim VNP, zwei erst wenige Stunden alte Lämmer. Foto: jm

Trockener Sommer, weniger Tiere 5ct

Schneverdingen. Bereits beim Betreten des Hofes dringt aus dem Stall das lautstarke Mähen der Schafe und Ziegen, gepaart mit dem nicht...mehr

Im Rathaus Walsrode eröffnen (von links) Katharina Lohrie, Bürgermeisterin Helma Spöring und Sigrid Ahlert die Landesausstellung zum Thema Wolf. Foto: hh

Wolf abschrecken und Nebeneinander ermöglichen 5ct

Walsrode. Das Thema Wolf polarisiert seit Jahren. Auf der einen Seite stehen die Naturschützer, die sich darüber freuen, dass sich der Wolf...mehr

14 Meter breit und 29 Meter lang war der alte Stall (im Foto hinten), der hellere Anbau weist noch einmal die gleichen Maße auf und verdoppelt somit den Platz für Schnucken und Ziegen. Foto: ph

Neuenkirchen verdoppelt Platz für Heidschnucken 5ct

Neuenkirchen. Matthias Schüler hat voraussichtlich nur noch ein Jahr Berufsleben vor sich, aber das wird der Neuenkirchener Schäfer mit...mehr

Mit acht Treckern führt die Rundfahrt des Landvolks Neuenkirchen durch die Felder. Foto: ds

Die Erde hat Durst – ohne Beregnung nur halbe Ernte 5ct

Neuenkirchen. In Norddeutschland warten alle auf Regen, seit Wochen. Aber gerade am Mittwochnachmittag sollte er doch lieber nicht fallen,...mehr

Buchführung klassisch: Mit dem Kugelschreiber überträgt Helma Schüler die von ihrem Ehemann Matthias in dessen Schäfernotizbuch festgehaltenen Daten der Neuenkirchener Schnuckenherde in die Herdbuchliste des Schäferhofs. Foto: vo

Schäferhof ist bereit für neue Saison 5ct

Neuenkirchen. Im Mittelpunkt mag Helma Schüler eigentlich nicht stehen. Das überlässt die 61-Jährige lieber ihrem Ehemann, mit dem sie seit...mehr

L 170 bereitet Schäfer Sorgen 5ct

Schneverdingen. Nicht mehr lange, dann wird Clemens Lippschuss mit seiner Heidschnuckenherde ins Pietzmoor ziehen. Auch wenn er das Moor...mehr

Stolz zeigen Schäfer Uwe Storm und Dr. Heike Brenken auf dem Landschaftspflegehof Tütsberg das schwarzgelockte Heidschnuckenlamm und das gescheckte Zicklein.  Fotos: cb

Babyzeit bei den Schnucken 5ct

Niederhaverbeck. „Sind das nicht zwei Prachtkerle?“ Stolz halten Schäfer Uwe Storm und Dr. Heike Brenken vom Landschaftspflegehof Tütsberg...mehr


<< < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > >>

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen