Sonntag, 18.11.2018
Homepage » Ratgeber » Endless summer – so werden Sommertrends herbsttauglich!

Endless summer – so werden Sommertrends herbsttauglich!

Ob Blumenkleid, Spitzentop oder Shorts: Sommerkleidung ist einfach wunderbar und macht sofort gute Laune. Sobald die Tage wieder kürzer werden, das Thermometer deutlich weniger anzeigt und sich auch die Sonne immer seltener zeigt, scheint die Zeit der luftigen Lieblingsteile abgelaufen zu sein. Allen Modebewussten (und solchen, die es werden möchten) stellt sich dann die Frage: Muss das sein? Wie werden Sommertrends herbsttauglich? Die Antwort auf diese Frage ist simpel: Es bedarf nur einiger weniger Tricks.

Auf die richtige Kombination kommt es an

Hand aufs Herz: Kuschlige Cardigans, Ponchos und Strickpullover haben durchaus ihren Reiz und entfalten erst an frischen Herbsttagen ihre ganze Wirkung. Um modisch gesehen immer auf dem neuesten Stand zu sein, muss man sich aber nicht zwischen den Sommer- und Herbst-Must-Haves entscheiden: Die Trendteile harmonieren nämlich auch ganz toll miteinander!

Rollkragenpullover und blickdichte Strumpfhose sind die Herbstrettung für das Kleid im angesagten A-Linien-Schnitt. Die hochgeschlossenen Oberteile feiern in dieser Saison ein riesiges Comeback und beweisen, dass sie neben optischen auch funktionale Qualitäten haben: Ein nacktes, kaltes Dekolleté? Mit einem Rollkragenpullover gehört es der Vergangenheit an und der Ausschnitt des Kleides kommt trotzdem noch zur Geltung. Wichtig ist, dass Oberteil, Strumpfhose und Sommerkleid farblich aufeinander abgestimmt sind und miteinander harmonieren. Außerdem sollte der Rollkragenpullover schmal geschnitten sein, so liegt er nah am Körper an und kann in die Strumpfhose gesteckt werden – sich abzeichnende Nähte sind somit ein Ding der Vergangenheit.

Zu sportlichen T-Shirt-Kleidern passen Sweatshirts mit Rundhalsausschnitt, idealerweise sind Kleid und Oberteil farblich aufeinander abgestimmt oder kontrastreich. Eine große Auswahl an lässigen Streetstyles bietet das deutsche Label Naketano, die Pullover, Hoodies, Sweatshirts, Kleider und Jacken sind zudem zu 100% vegan. Das romantische Blumenkleid freut sich über eine Begleitung in Form eines Trenchcoats, Ankle Boots runden den wunderbar weiblichen Look ab. Und das Maxi-Kleid, das jede Strandparty mitgemacht hat? Bikerjacken und sportliche Sweater machen die XXL-Kleider herbsttauglich und geben ihnen zudem einen rockig-lässigen Touch.

Gestreift, einfarbig oder mit wildem Muster: Tank-Tops gehören einfach zum Sommer dazu, ganz genau wie Eiscreme, Erdbeeren und erfrischende Drinks unter freiem Himmel. In der kühleren Jahreszeit sind sie aber viel zu luftig – oder? Auch hier kommt es auf Kombination und Styling an: Mit einem dicken Cardigan aus Wolle, einer schönen Strickjacke oder einem Oversized-Pullover mit Schlitzen an den Seiten macht der Sommerliebling auch im Winter was her und wird stilvoll in Szene gesetzt.

Modemutige haben sich in der warmen Jahreszeit gerne auch mal an den Bauchfrei-Look herangewagt, Bralettes sind besonders beliebte Kleidungsstücke für ein solches Outfit. Die knappen Oberteile, die manchmal mehr an einen BH als an ein wirkliches Oberteil erinnern, halten die Nieren im Herbst wohl eher weniger warm. Tragbar bleiben sie trotzdem – Sheer Sweatern sei Dank! Die langärmligen Oberteile sind ein wenig durchsichtig und sollten farblich auf die Bralette abgestimmt werden.

Das Fazit

Das Herbstwetter kann sich oft noch nicht so recht entscheiden: Mal ist es eisigkalt und neblig, dann wieder scheint die Sonne aus allen Knopflöchern. Auf einen strahlend blauen Himmel folgt nicht selten ein heftiges Gewitter, das dann aber wiederum ebenso schnell vorbei ist, wie es begonnen hat. Auf Sommermode muss deswegen aber niemand gänzlich verzichten: Die Trendteile der schönsten Jahreszeit herbsttauglich zu machen ist leichter, als man denkt! Und wer noch nach einer Gelegenheit sucht, das neue Outfit gebührend präsentieren zu können: Vom 30.10.-01.11.2015 findet in Walsrode am Bismarkring der jährliche Herbstmarkt mit vielen Fahrgeschäften und Attraktionen statt.

Softlink


Sozial

Sudoku

 
 

Kleinanzeigen